Sonntag, 24. März 2013

Jamiro nimmt ein Bad

Heute gegen Abend wurde der kleine gebadet...
Eins steht auf jeden Fall fest: Eine Wasserratte ist er definitiv nicht.
Er beäugte zwar zuvor sehr interessiert die Badewanne, schnupperte und stellte sich von außen daran hoch, aber als es ernst wurde, war das Interesse schlagartig verflogen und es wurde nach dem schnellsten Ausweg  aus der Misere gesucht. Das Wasser stand Jamiro bis knapp unter den Bauch, aber selbst das war zu hoch, denn dabei kann man sich ja gar nicht versuchen klein zu machen um doch noch in letzter Sekunde übersehen zu werden :-)
Das schönste beim Baden war im Endeffekt das abtrocknen, das fühlte sich doch wie ein intensives kraulen an. Man hat Jamiro richtig angesehen das er sich beim Anblick des Föhns dachte: Das doofe laute Ding, das nur warme Luft spuckt, könnt Ihr ruhig weg lassen... aber mit dem abtrocknen könnt ihr ruhig weiter machen.

Nach dem Anstrengenden Bad liegt er nun auf dem Teppich vor der Couch und gönnt sich gemütlich eine Auszeit.


Als er die Kamera bemerkte wollte er mal wieder Wissen was los ist und stelle sich direkt wieder in Pose.








Samstag, 23. März 2013

Toben in der Sonne

Als gestern mal wieder die Sonne unseren Garten besuchte, war das ein toller Anlass zum toben und spielen. Der Winter hatte immerhin viel zu lange die Sonne versteckt...
Jamiro raste und tobte bei diesen tollen Wetterbedingungen durch den Garten und wurde dabei immer mal wieder vom Frauchen und Herrchen gejagt, oder jagte auch diese mit viel Freude...
Nach diesem tollen toben im Garten legte sich der kleine ganz fertig in sein Körbchen und machte erst mal feste die Augen zu...
Ach ja, so könnte das Wetter immer sein, da macht das Toben doch gleich viel mehr Spaß :-)







Donnerstag, 21. März 2013

Willkommen auf Jamiro´s Welt

Herzlich Willkommen auf der Seite von Jamiro´s Welt.

Diese Seite setzt die Geschichten von Jamiro fort, die bisher auf der Seite Tropic-Water geschrieben wurden. Die Seite Tropic-Water soll sich künftig ausschließlich mit dem Thema der Aquaristik beschäftigen. Der Zuspruch den Jamiro erhielt war enorm, was und veranlasste einen eigenen Blog für unseren kleinen zu eröffnen.
Wir hoffen Das Euch die Berichte und Bilder von Jamiro weiter gefallen und freuen uns auf Eure Kommentare.

Viele Grüße
Jenny & Jens und natürlich Jamiro