Sonntag, 27. Oktober 2013

Sonntags Frühstück

Heute melde ich mich nach einer längeren Sommerpause wieder zurück und wollte Euch mal zeigen wie ich mich mittlerweile nach über einem Jahr bei meiner Mama und meinem Papa integriert habe :-)

Ich habe heute morgen gehört das mein Frauchen am Frühstück zubereiten ist, da habe ich mir gedacht ich beziehe sofort Position, bin niedlich und hoffe das etwas dabei für mich abfällt ;-)
(Jaja, ich weiß natürlich das ich das nicht darf, das besonders mein Herrchen immer schimpft das dies kein Platz für einen kleinen Mopsi ist, aber ich versuche es einfach mal, mehr als schief gehen kann das ja nicht)
Ich glaube ich kann das öfter machen, denn Mami und Papi haben dann nur gesagt, schau mal wie süß usw...
War aber schon doof... ich bin ganz brav sitzen geblieben, aber ab bekommen habe ich nichts. Vielleicht klappt es ja beim nächsten mal wieder :-D



Viele wuffige Grüße
Euer Jamiro

Kommentare:

  1. Hallo Jamiro,
    was ... nüscht hast du vom Frühstück abbekommen?? Dabei hast du so brav auf dem Stuhl gesessen. Das ist aber wirklich schade. Bei uns gibt es Sonntags immer Frühstückseier und wir bekommen auch eins ab, obwohl wir nicht so artig auf einem Stuhl sitzen sondern auf dem Fußboden.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Jamiro,
    Schön Dich wiederzusehen!
    Ich passe natürlich auf keinem Stuhl, aber ich habe schon seit langer Zeit begriffen, dass es für mich nichts übrig bleibt, wenn meine Menschen essen.... Ich habe es aber hartnäckig am Anfang schon probiert... Habe ich zu früh nachgegeben?
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen